Diese Internetseite nutzt Cookies. Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie deren Verwendung zu. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzunterrichtung x
FAQ-Kategorien  /  Fragen zu Ihrer Bestellung
Erfahren Sie mehr zu Zahlungsarten, Lieferung oder Status Ihres Druckauftrages.
1.
Auslösen eines Druckauftrages
Durch die Anpassung einer Druckvorlage erzeugen Sie Ihre individualisierte Druckvorlage. Diese ist nur für Sie selbst unter Meine Druckvorlagen sichtbar und zu jedem späteren Zeitpunkt wieder abrufbar, anpassbar und natürlich bestellbar.

Wählen Sie einfach in der Kalkulation Ihre gewünschte Auflage, das Material, eventuelle Weiterverarbeitungsarten und den Lieferzeitpunkt. Dabei wird Ihnen stets der aktualisierte Preis ausgewiesen. Bitte beachten Sie, dass die Kalkulation an sich nicht gespeichert werden kann. Legen Sie das Produkt anschließend in den Warenkorb und fügen weitere Produkte hinzu. Im Warenkorb haben Sie die Möglichkeit jedem Artikel einen Projektnamen und eine Kostenstelle zuzuordnen.

Hinterlegen Sie im Checkout Prozess Ihre Lieferadresse, die gewünschte Zahlungsart, lösen Sie eventuell einen Gutschein ein, prüfen Sie Ihre Bestellung auf Richtigkeit und lösen Sie abschließend den Druckauftrag aus. Sie werden im Anschluss informiert, ob für Ihren Auftrag eine Freigabe durch den Administrator notwendig ist. Diese kann zu Produktionsverzögerungen führen. Den aktuellen Status erhalten Sie außerdem über Ihre Bestellhistorie unter Mein Konto. Sollten Sie Fragen zu Ihrem Druckauftrag haben, können Sie uns gern auch direkt kontaktieren.

Tipp: Beobachten Sie über die Bestellhistorie unter Mein Konto den Status Ihres Druckauftrages.


2.
Zahlungsmodalitäten
In der SAXOPRINT.cloud können Sie zwischen den folgenden, sicheren Zahlungsmöglichkeiten wählen:

Klarna Für Zahlungen mit Sofort ist jedes Online-Banking-Konto geeignet. Sofort ist ein sicheres und TÜV-zertifiziertes Zahlungssystem. Die Sofort GmbH ist Teil der Klarna Group (Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 11134 Stockholm, Schweden).

Weitere Informationen zum Zahlungssystem Sofort finden Sie hier.

MastercardVISA Zahlen Sie sicher und bequem per Visa oder MasterCard. Direkt im Anschluss an Ihre Bestellung werden Sie zu unserem Akzeptanzpartner weitergeleitet und können Ihre Kreditkartendaten SSL-verschlüsselt eingeben. Die Belastung Ihres Kreditkartenkontos erfolgt zum Zeitpunkt der Zahlung (während der Bestellung oder im Kundenbereich). Zahlungssicherheit durch 3-D Secure (Verified by Visa / MasterCard SecureCode).

PayPal Mit PayPal können Sie schnell, sicher und bequem per Visa oder MasterCard, American Express oder PayPal-Guthaben zahlen.
Weitere Informationen zum Zahlungssystem PayPal finden Sie hier.

Kauf auf Rechnung Zahlen Sie als Geschäftskunde, Verein, Behörde oder öffentliche Einrichtung bequem per offener Rechnung binnen 14 Tage. Ihre Rechnung erhalten Sie per E-Mail an die im Kundenkonto hinterlegte E-Mail Adresse. Für die Zahlung nutzen Sie bitte die folgenden Bankdaten und geben Sie Ihre Auftrags- und Bestellnummer an:

IBAN: DE74 8508 0000 0480 4351 07
BIC: DRES DE FF 850

 Um per Rechnung zu zahlen, geben Sie bitte bei der Registrierung als Unternehmen Ihre Umsatzsteuer-ID, als Kleinunternehmer Ihre Steuernummer oder als Verein Ihre Vereinsregisternummer an.

Voraussetzung für den Kauf auf Rechnung ist eine positive Bonitätsprüfung, über deren Ergebnis Sie per E-Mail oder telefonisch informiert werden.

Sie als Portalansprechpartner können für Ihre Kunden „Zentrale Rechnung“ freischalten. In diesem Fall sind Sie für die Bestellungen Ihrer Anwender unser Vertragspartner. Für die Regelung des Rechtsverhältnisses mit Ihren Anwendern sind Sie selbst verantwortlich.

Wollen Sie als Anwender auf „Zentrale Rechnung“ bestellen, wenden Sie sich bitte an Ihren Portalansprechpartner.


Haben Sie eine unserer E-Payment-Optionen (PayPal, Kreditkarte, Sofor) gewählt, erfolgt die Zahlung direkt im Anschluss an Ihre Bestellung. Sobald wir vom E-Payment-Anbieter die Zahlungszusage (und falls notwendig vom Portalbetreiber die Freigabe) erhalten, ist Ihr Auftrag für die Produktion freigegeben.

Bei Zahlung per Rechnung zahlen Sie den Rechnungsbetrag bitte innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung. Der Auftrag geht somit direkt nach eventuell erforderlicher Freigabe des Portalbetreibers direkt in Produktion.

Tipp: Profitieren Sie als Geschäftskunde von Vorzügen wie Kauf auf Rechnung.
3.
Fertigungszeiten und Lieferung meiner Drucksachen
Die Fertigungs- und Lieferzeiten werden Ihnen direkt in der Kalkulation ausgewiesen. Hier können Sie zwischen Standard und Express wählen. Die ausgewiesenen Tage verstehen sich inklusive Fertigung und Versandzeiten.

Die Zeiten richten sich nach Eingang Ihrer Bestellung, deren Freigabe und Zahlungseingang. Geht die Druckfreigabe bis 17 Uhr eines Arbeitstages ein, gilt dieser bereits als erster Produktionstag. Als Arbeitstage zählen die Werktage Montag bis Freitag.

Die SAXOPRINT.cloud liefert ausschließlich nach Deutschland, ausgenommen Helgoland sowie das Gebiet von Büsingen. Dabei sind die Versandkosten stets im ausgewiesenen Preis enthalten. Postfächer, Packstationen und DHL-Postfilialen können nicht beliefert werden.

Ein Liefersplitting ist derzeit leider nicht möglich.

Hinweis: Bei schwer erreichbaren Gebieten (z.B. Inseln) oder besonders hohen Auflagen, die per Spedition verschickt werden müssen, kann es zu geringfügig längeren Versandlaufzeiten kommen.


4.
Auftragsstatus und Stornierung
In Ihrer Bestellübersicht unter „Mein Konto“ sehen Sie alle relevanten Informationen und den aktuellen Status Ihres Auftrages.

Ein Versandtracking ist leider nicht immer möglich. Darüber werden Sie in einer separaten Versandbestätigungs-E-Mail informiert.

Eine Stornierung Ihres Auftrages ist prinzipiell nur telefonisch über den SAXOPRINT.cloud Kundendienst möglich. Dabei stellen wir abhängig vom Auftragsstatus eine Bearbeitungsgebühr oder die bisher erbrachten Leistungen in Rechnung.